Das Ausstiegsgespräch – wichtige Punkte

Bevor die Elternzeit beginnt gibt es in vielen Unternehmen ein Gespräch mit dem Vorgesetzten und / oder der Personalabteilung. Diese Punkte können eine hilfreiche Checkliste sein:

Was ist der voraussichtliche letzte Arbeitstag?
Wie lang soll die Elternzeit dauern?
Sollen die Vätermonate in Anspruch genommen werden?
Ist ein Arbeiten in der Elternzeit möglich?
Können kurzfristig Vertretungen in der Elternzeit übernommen werden?
Ist ein mobiles Arbeiten in der Elternzeit möglich oder erwünscht?
Ist die Rückkehr in Voll- oder Teilzeit gewünscht?
Gibt es schon Pläne für die Kinderbetreuung nach der Elternzeit?
Was wird vereinbart, um in der Elternzeit in Verbindung zu bleiben?
Wer kann aus dem betrieblichen Umfeld kann Pate sein?
Welche Wiedereinsteiger kann Mentor sein?
Welche Vereinbarungen zur Nachfolge sind zu treffen?
Wie wird der Arbeitsplatz an die Vertretung übergeben?
Ist es möglich, an Aktivitäten der Abteilung teilzunehmen?
Sind Weiterbildungen in der Elternzeit geplant?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s