Wieda-Preisverleihung: Sind gute Eltern die besseren Mitarbeiter?

Im wundervollen Ambiente des Klosters Eberbach wurden zwei hessische Unternehmerinnen für erfolgreiche Konzept zum Wiedereinsteig geehrt. Grußworte der Landesregierung, eine Keynote einer mehrfach ausgezeichneten Unternehmerin und Mutter, die Laudatio durch ein Jury-Miglied und Zeit zum Netzwerken – das zeichnete die Preisverleihung aus.

Preiswürdig waren flexible, vielfältige und innovative Konzepte zum Wiedereinsteig. Flexible Arbeitszeiten, -volumen und -orte waren ebenfalls wichtig. Aber auch die Sicherung der Nachhaltigkeit durch Weiterbildung der Wiedereinsteigenden waren Aspekte. Ein wesentlicher Punkt war die Haltung der Unternehmerinnen: Wertschätzung für die Ausbildung und Qualifikation, die im Beruf erworben wurden und Wertschätzung für den Zuwachs an sozialen Kompetenzen, die durch die Familienzeit entstehen. Eltern sein und erziehen fördere Kompetenzen wie z. B. Problemlösefähigkeiten, Kontakt- und Kommunikationsverhalten oder auch Frustrationstoleranz sowie Durchhaltevermögen. Frau Dr. Uphoff, die Keynote-Speakerin  machte mit der Frage „Sind gute Eltern die besseren Mitarbeiter?“ deutlich, dass Eltern sein und Erziehen ein Gewinn für die Unternehmen sei. Sie wies darauf hin, dass 70 % der Handlungskompetenz informell erworben werde. Neben der Mitarbeit in Vereinen oder anderen ehrenamtlichen Felder geschehe das eben auch und gerade in der Familie.

Wer die Pressemitteilung zur Preisverleihung lesen möchte, findet diese hier:http://www.berami.de/media/pdfs/130912%20Pressemitteilung%20WieDa_NeW%20Netzwerk.pdf?PHPSESSID=622018613069d101898769880e7d9716

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s